Kirchenverwaltung

Aufgaben der Kirchenverwaltung

Gemeinsam mit dem Pfarrer vertritt die Kirchenverwaltung die Pfarrei in allen Vermögensangelegenheiten. Sie ist damit für die Gebäude und Grundstücke einer Pfarrei ebenso zuständig wie für deren Vermögen und das Personal in der örtlichen Kirchengemeinde. In den Aufgabenbereich der Kirchenverwaltung fällt auch die Beschlussfassung des Haushaltsplanes und die Überwachung des beschlossenen Budgets.

Weiter Aufgaben sind unter anderem:

  • Beratung und Beschluss von anstehenden Baumaßnahmen aller Gebäude
  • Einrichtung der Kirchen und laufender Betrieb der Pfarrheime
  • Ausstattung der zur Pfarrei gehörigen Diensträume
  • Abschluss von Arbeitsverträgen und Personalfragen
  • Anerkennung der Jahresrechnung
  • Beantragung von Zuschüssen

Die Kirchenverwaltung ist für einen sehr vielfältigen und interessanten Aufgabenbereich zuständig.

Die Scheyerer Kirchenverwaltung

Die Scheyerer Kirchenverwaltung wurde am 18.11.2012 für sechs Jahre neu gewählt. Sie setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Abt Markus Eller
  • Walter Aigner, Kirchenpfleger
  • Josef Bayerl
  • Erich Gruber
  • Petra Kürzinger
  • Siegmund Pertold
  • Andreas Reichhold