Aktuelles 2019

Einladung zum Besuch der Jubiläumsausstellung:
900-Jahre Benediktiner in Scheyern

Seit 900 Jahren leben und wirken Benediktinermönche in Scheyern.
Für das Kloster Scheyern ist das ein Anlass, die Geschichte und Gegenwart in einer Ausstellung zu präsentieren.
Vom 01. Mai bis zum Ende der Pfingstferien am 23. Juni wird diese jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 11 bis 17 Uhr geöffnet sein.
Dabei werden sonst nicht zu sehende Räume im Konventgebäude öffentlich gemacht und Exponate aus dem Klosterarchiv ausgestellt.
Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €. Werktagsführungen für Gruppen auf Anfrage.
Telefon: 08441/752-230; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.kloster-scheyern.de

Für alle, die den Besuch der Ausstellung mit einem besonderen Gottesdienst verbinden möchten:

1. Mai 2019, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Kard. Reinhard Marx zur Eröffnung der Jubiläumsausstellung

5. Mai 2019, 9.30 Uhr: Heilig Kreuzfest im Klosterhof mit dem Apostolischen Nuntius Erzbischof Nikola Eterovic

26. Mai 2019, 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Weihbischof Bernhard Haßlberger

30. Mai 2019, 14.00 Uhr: Heilig Kreuz Ritt vom Prielhof zum Klosterinnenhof

2. Juni 2019, 16.30 Uhr: Feierliche Vesper mit Bischof Gregor Maria Hanke OSB


 

Wurzelgrabungen

Samstag| 29. Juni 2019 | 18.00 Uhr | Basilika

Gemeinsame Vesper mit der Petersberggemeinschaft in der Scheyrer Basilika. Vom Petersberg bei Erdweg wechselten die Benediktiner 1119 nach Scheyern. Die kleine romanische Basilika auf dem Petersberg zeugt bis in unsere Tage von der klösterlichen Vergangenheit. 

 

 

Bergtag 2019 mit Bergmesse
Sonntag, 7. Juli 2019

Der Bergtag der Solidargemeinden Scheyern-Niederscheyern-Gerolsbach findet heuer am Sonntag, 7. Juli 2019, statt.
Ziel ist der Wallberg am Tegernsee, die Bergmesse feiern wir zusammen mit dem Kolping Bezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen am Wallberg-Kircherl. Wir fahren mit zwei großen Omnibussen der Firma Schenk Reisen. Preis für die Busfahrt: 18.-€, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren in Begleitung Erwachsener sind frei. Ab Mitte Mai liegen in den Pfarrkirchen und den Pfarrbüros der Solidargemeinden die Informationsflyer mit Anmeldekarte aus. Anmeldungen sind nur schriftlich und mit Bezahlung des Fahrpreises in den Pfarrbüros möglich.