Seelsorger

Das Seelsorgerteam stellt sich vor

Die drei Orte Niederscheyern, Scheyern und Gerolsbach mit fast 6000 Katholiken teilen sich die Seelsorger, welche verschiedene Aufgabenschwerpunkte abdecken:


Abt Markus Eller OSB hilft als Moderator der Pfarreien in der Seelsorge mit und bleibt in den drei Kirchenverwaltungen tätig.
In dieser Aufgabe kümmert er sich um die (zwischenzeitlich abgeschlossene) Generalsanierung des katholischen Kindergartens St. Martin und die Renovierung der Basilika. 

Pater Benedikt Friedrich OSB ist als Solidarpfarrer Ansprechpartner für die Fragen der Seelsorge sowie für die Pfarrgemeinderäte und begleitet die Firmvorbereitung.

Pater Andreas Seidler OSB wirkt als Pfarrvikar besonders in priesterlichen Diensten in den Pfarreien mit (Gottesdienste, Sakramentenspendung usw.).

Diakon Paul März ist nebenamtlich zur Seelsorgemithilfe angewiesen (Taufen, Trauungen, Wortgottesfeiern, Andachten, bei Bedarf Beerdigungen, Diakonenassistenz beim Gottesdienst, Mitarbeit im Arbeitskreis Seniorenarbeit etc.), seine Hauptaufgabe ist die Leitung des Fachbereichs Seelsorge in stationären Senioreneinrichtungen im Erzbischöflichen Ordinariat München.

Gemeindereferentin Carolin Burkardt behält die Familien- und Kinderarbeit im Blick und leitet in allen drei Orten die Kommunionvorbereitung. Sie unterrichtet in den Grundschulen in Scheyern, Niederscheyern und Gerolsbach und kümmert sich weiter um viele Bereiche der Seelsorge, wie z.B. den Krankenhausbesuchsdienst, die Wortgottesdienste und die Ministranten.

Auf diese Weise hofft das Seelsorgeteam, dass jeder seine Fähigkeiten und Charismen am besten einbringen kann. Dabei geht es auch immer darum, das große Engagement so vieler Ehrenamtlicher in der Kirche zu fördern.  

Seelsorger_2015.jpg  
hintere Reihe v.l.n.r.: P. Benedikt Friedrich (Solidarpfarrer), P. Andreas Seidler (Pfarrvikar), Abt Markus Eller (Moderator)
vordere Reihe v.l.n.r.: Paul März (Diakon), Barbara Schmelz (Leitung Basilikachor), Carolin Burkardt (Gemeindereferentin)