Kreuzauflegen

Kreuzaltar.jpg

Nachdem die Kreuzkapelle 2010 einer umfassenden Renovierung unterzogen wurde, präsentieren sich ihre Raumschale und der Kreuzaltar in neuem Glanz.
Damit lädt die Kapelle wieder täglich zum Gebet vor dem „Scheyerer Kreuz“ ein, und auch der „Kreuzsegen“ wird in gewohnter Weise in der Kapelle gespendet. Die Möglichkeit, den Kreuzsegen zu empfangen, besteht jeden Sonntag nach dem Gottesdienst um 8.30 Uhr, nach der Vesper um 16.30 Uhr und an jedem Freitag nach dem Frühgottesdienst um 7.00 Uhr (im Winter um 8.00 Uhr).